Von Brücken und Eurocents

Lesezeit 2 Minuten

Herrlich (oder auch nicht) was man des Abends noch auf der Onlineausgabe der AN/AZ zu lesen bekommt!

Ich fange erstmal mit der Brücke an: Am heutigen Abend tagte der Planungsausschuss für die Bauverwaltung. Hauptthema war der geplante aber aktuelle abgeblasene Bau einer Brücke über die Krefelderstraße. Jut, der Bebauungsplan sieht für den neuen Tivoli eine Brücke vor, dass dies aber alles so aus dem Ruder gelaufen ist verwundert dann doch.

(mehr …)

WordPress & iPhone

Lesezeit 2 Minuten
derfriedri.ch - iphone safari

derfriedri.ch - So sah es aus

Hier habe ich ja schon mal die App von WordPress getestet. Mit dieser ist es sehr einfach und kompfortabel seinen Blog von Unterwegs über das iPhone zu vewalten. Solltet Ihr ein iPhone haben, gebt doch mal im Safari meine URL www.derfriedri.ch ein – Mein Blog ist iPhone kompatibel!

Durch einen sehr interessanten Artikel von Florian Fiegel auf drweb.de wurde ich darauf aufmerksam, dass man, ohne das Theme für den “Standartbrowser” zu ändern, (s)einen Blog für den iPhone-Browser Safari kompatibel machen kann.

Lest im Anschluß, wie es geht und vor allem: Wie sieht das ganze im iPhone aus!

(mehr …)

Die Rückrunde – was ich erwarte

Lesezeit 2 Minuten

Wenn me der Monk jet aabeät, da nömmt heä ouch jet  (sinngemäß: Der Appetit kommt mit dem Essen)

Oder: Was ich von der Rückrunde erwarte

Morgen geht’s sie los, die Rückrunde in Liga 1 & 2! Endlich. Zwar hatten wir ja dieses mal eine kürzere Winterpause als sonst aber lang ist es mir dann aber doch vorgekommen.

Jeschwitzt han die Trup vom Krüger ja op der heamische Tivoli, dr aue Tivoli. Fand ich, nicht nur aus Motivationsgründen super, dass Trainer Michael Krüger die Mannschaft sowohl beim Training als auch bei den Testspielen gegen Wuppertal und Kerkrade auf dem alten Tivoli hat auflaufen lassen.

Klar, es war auch wetterbedingt nur was sagt uns das: Jenau! Dat aue Deng hat Qualität, datt iss net kapott zu krije.

(mehr …)

Die Facebook-Panne

Lesezeit < 1 Minute Man startet ja in den Tag und ist noch nicht mit dem zweiten Bein ausm bett raus. Heute morgen, nach dem hochfahren des PC’s und der Überprüfung des Posteingangs, hab ich natürlich driekt mal ins Facebook geschaut: Watt jeddet neues ?!
Da lacht mich doch direkt ganz oben eine Information an: X, Y und Z haben den automatischen Freundefinden erfolgreich ausprobiert -oder so ähnlich. Watt maht et Fritzche ? Jenau! Ausprobieren.