Rolfes Pläne stehen fest

Alemannia_Aachen_Tivoli_Investor_derFriedrichSimon Rolfes wollte sich bisher nie öffentlich zu seinen Plänen in Bezug zu Alemannia Aachen äußern. Wie nun gestern Abend auf einer eilig einberufenen Sitzung des Aufsichtsrates besprochen wurde, will sich der Ex-Alemanne bereits kommende Woche öffentlich erklären. Gerüchten zu Folge steht einem Engagement von Rolfes bereits noch in dieser Saison nichts mehr im Wege. (mehr …)

Es bleiben Fragezeichen

WEB Fanabend Alemannia Aachen Tivoli 14.03.2016

Alemannia Aachen lud zum ersten Fanabend des Jahres 2016. Unter der Moderation von Stadionsprecher und Verwaltungsratsmitglied Robert Moonen, stellten sich Trainer Fuat Kilic, Sportdirektor Alexander Klitzpera, Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Christian Steinborn sowie Alemannia Geschäftsführer Timo Skrzypski den Fragen der gut 100 Besucher. Eine knappe Zusammenfassung nach Themen. (mehr …)

Weniger Hysterie ist angebracht

Niederlage gegen Schalke II – Niederlage gegen Köln II – Niederlage gegen Rödinghausen – Unentschieden (gefühlte Niederlage) gegen Erndtebrück – Niederlage gegen Wattenscheid: Diese Bilanz liest sich natürlich weniger gut wie Sieg RW Ahlen, Unentschieden Gladbach II, Sieg Oberhausen, Sieg Kray, Sieg BVB II, Sieg Wiedenbrück. (mehr …)

Fiel-und-Rolfes-hören-Auf-Alemannia-Aachen

Danke Danke Fielo & Rolfes

Fiel-und-Rolfes-hören-Auf-Alemannia-AachenAm morgigen Samstag werden Christian Fiel und Simon Rolfes sich bei Ihrem Publikum zu verabschieden. Nach der Spielzeit hängen die Ex-Alemannen zumindest als aktive Spieler die Schuhe an den Nagel. Zeit DANKE DANKE zu sagen. Für Alemannen gehören Fiel und Rolfes zu den erfolgreichen Kickern. (mehr …)