Von wegen Ruhe bei der Alemannia

Die Saison der Alemannia nährt sich dem Finale. Die Schwarz-Gelben spielen noch um den Aufstieg mit – doch sorgen nicht nur “Fans” für sprichwörtliche Unruhe. Seit gut einem Jahr sind die neuen Gremienvertreter im Amt. “Wir brauchen endlich mal Ruhe im Weiterlesen …

Don‘t leave your luggage unattended!

„Sag mal: Wo ist eigentlich der Trolli?“ fragte meine Freundin am Sonntag als wir die letzten Klamotten in ihre neue Kölner Wohnung getragen hatten. Ne gute Frage! Ich hatte das Auto noch einmal umgeparkt und da war der Trolli nicht Weiterlesen …

Nachwort zum Fangipfel

Am 1.11. nahm ich am ersten Fangipfel beim 1. FC Union Berlin teil. Der Eisernen V.I.R.U.S. e.V. hatte geladen und gute 250 Fanvertreter von 49 Vereinen waren gekommen. Fazit: Ohne sachliche Diskussion von und mit Polizei sowie Politik wird das nix.

Insolvenz abgewendet – Sterben auf Raten

Es war schon sehr verwunderlich, dass Präsident und Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Meino Heyen auf dem Tivoli davon sprach „man werde Alles lückenlos aufdecken“ und „personelle Konsequenzen ziehen“. In einer späteren Pressemitteilung schlug er in dieselbe Kerbe. Was er und der restliche Weiterlesen …

Jetzt muss gehandelt werden

Eigentlich wollte ich zum Wochenendbesuch in Aachen einige Schnappschüsse reinsetzen und über ein paar Highlights schreiben. Der fantastische Brunch im Café Middelberg, die anschließende Jahreshauptversammlung der Sportfreunde Kaiserstadt und das Spiel der Alemannia gegen Erzgebirge Aue. Allerdings rücken nun die Weiterlesen …