Nachwort zum Fangipfel

Am 1.11. nahm ich am ersten Fangipfel beim 1. FC Union Berlin teil. Der Eisernen V.I.R.U.S. e.V. hatte geladen und gute 250 Fanvertreter von 49 Vereinen waren gekommen. Fazit: Ohne sachliche Diskussion von und mit Polizei sowie Politik wird das nix.

Der demokratischste Fußballverein Deutschlands

Keine zwei Stunden dauerte die außerordentliche Mitgliederversammlung der Alemannia, obwohl es zwei historische Entscheidungen gab: Eine neue demokratischere Satzung und ein Blankoscheck für das Präsidium.

Twitter Interview mit @Michael_Servos (SPD)

Die Stadt Aachen und Alemannia Aachen suchen eine gemeinsame Lösung zur Finanznot der Schwarz-Gelben. Im Interview mit Michael Servos (Ratsherr, SPD) via Twitter kommen interessante Antworten.

Die Schlinge zieht sich zu

Die finanzielle Lage der Alemannia Aachen GmbH wird zusehens dramstischer. Geschäftsführer Frithjof Kraemer und der Aufsichtsrat haben bis heute keine Lösung gefunden. Es droht ein Punktabzug im Januar. Was kann noch passieren?

Kicktippchaos

Jedes Wochenende wird die fußballerische (Vor)Freude nochmals durch ein nun seit fünf Jahren bestehendes Ritual eingeläutet: das Tippen. Sooft wie ich mangels Erfolg aussteigen und „hinwerfen“ wollte, sooft hat es Weiterlesen …

Der Fankongress

Er hat also doch noch stattgefunden: Der Fankongress der Alemannia. Ich hatte ja schon nicht mehr dran geglaubt, aber entgegen der Ankündigung auf der Jahreshauptversammlung fiel er dann doch etwas Weiterlesen …