Arbeitsagentur

Flüchtlinge sorgen auch in Aachen für Jobs

Lesezeit 2 Minuten
Arbeitsagentur

Bildnachweis: Rainer Sturm / pixelio.de

Nun, Pessimisten und Menschen mit einem bereits zu vorgefertigten Weltbild wollen es sicherlich nicht lesen. Wahrscheinlich ist ja eh alles erfunden, Statistiken gefälscht und die Wahrheit ja eh eine ganz andere. Die Realität sieht allerdings so aus: Die Flüchtlinge sorgen für neue Arbeitsplätze von der auch die Langzeitarbeitslosen profitieren und Unternehmen haben neue Aufträge.

(mehr …)

Ein Hoch auf die Schuster

Lesezeit < 1 Minute

Schuhe vom Friedrich

Manche Berufe sterben immer mehr aus – dabei sind sie unverzichtbar. So habe ich in Aachen lange Zeit einen guten Schuster gesucht. Kaum einer hat eine Präsenz im Web. Einträge im Branchenbuch sind teils veraltet. Gut dass noch Läden wie Schuhreparatur Körner  in der Sandkaulstraße gibt! (mehr …)

Freie Fahrt auf Aachens Wilhelmstraße

Lesezeit < 1 Minute Liebe Stadt Aachen, zum Thema Umweltzone in Aachen muss ich dann mal etwas loswerden. Die Umweltzonen wird 2016 eingeführt, da die Feinstaubbelastung zu hoch ist und die tolerierten Grenzwerte überschritten werden. Die Feinstaubbelastung wird an der Wilhelmstraße ermittelt. Zunächst finde ich es sehr gut und unterstützenswert, dass die Luft in Weiterlesen…

Tofufritten

Street Food Festival in Aachen

Lesezeit 2 Minuten Es wirkte ein wenig wie eine Wagenburg aus den einschlägig bekannten Wild-West-Filmen. Auf dem Aachener Bendplatz standen sie am Wochenende im Quadrat die Buden, Zelte und Wagen mit Köstlichkeiten aus aller Welt. Ein kleiner Eindruck. Genug Auswahl gab es auf jeden Fall. Von Klassikern wie Pizza, Pasta und Pommes, bis Weiterlesen…

Haare Waschen

Lesezeit < 1 Minute Mir geht da eine Sache nicht aus dem Kopf. So etwas einfaches und doch scheinbar kompliziertes wie Haare waschen. Am Samstag saß ich beim Frisör in Aachen und eine Frau fuhr mit einem Rollstuhl in den Salon. Ausgerüstet mit einem Stadtplan fuhr sie die Salons der Stadt ab. Das es Weiterlesen…

Umfrage zum ÖPNV in Aachen

Lesezeit < 1 Minute
ASEAG Bus Alemannia Aachen Motiv

By Norbert Schnitzler (Own work) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/)], via Wikimedia Commons

Die Umweltzone kommt wahrscheinlich 2016. Das Thema Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) ist auf sämtlichen Tagesordnungen von Ausschüssen, Dezernenten und natürlich auch dem Stadtrat. Das Thema ist umfangreich und daher möchte ich dazu etwas mehr Daten und Fakten sammeln und auch Lösungsideen hier vorstellen. (mehr …)

Mehr Europa bitte

Lesezeit 2 Minuten

Europa von unten: Wie jung ist Europa?Kurz gebloggt. Die Gedanken müssen auf den Blog. Freitagabend, im Charlatan (Gewölbekeller des Common Sense) am Büchel. Europe Direct Aachen hatte zum Abend unter dem Motto “Europa von unten: Wie jung ist Europa?” geladen. Im Programm: Musik, Diskussion und Kneipenquiz. Organisiert mit Unterstützung des Hochschulradios und der AEGEE. Letzte kannte ich als Nicht-Akademiker nicht. Die Themen der Diskussionsrunden: Europäische Studiengänge, kritischer Blick auf Lobbyarbeit- die auch Non-Profit-Verbände betreiben – und die Karlspreise. Dazu ein Kneipenquiz über Europa. (mehr …)