Alaaf, der Öcher Cem!

Lesezeit 2 Minuten

Cem Özdemir und die 4 AmigosAls Öcher im Hessischen Exil habe ich mich dann doch tierisch auf die Übertragung der Ordensverleihung „Wider den tierischen Ernst!“ im Fernsehen gefreut. Aachen ist ja dann doch nicht so häufig überregional vertreten in den Medien – und in letzter Zeit auch leider durch die Insolvenz und Fanproblematik der Alemannia nicht gerade positiv. Da kommt doch eine karnevalistische, humorvolle und mit Promis gespickte Show nicht ganz ungelegen. Unterm Strich bekommt der AKV für die disjährige Show ein „gefällt mir!“. (mehr …)

Diese Seite drucken

Kleinigkeitenschenken

Lesezeit 3 Minuten So, die letzten 24 Tage laufen und das Fest des Schenkens und beschenkt werden rückt unaufhörlich näher. Nun haben wir Jeschkes uns vor ein par Jahren vorgenommen: »Wir schenken uns nix mehr! Wir haben doch alles und dieses ewige “Was schenke ich dem bloß?!” hat dann auch ein Ende.« Dies ist gar nicht so einfach wie es sich anhört. Es ist, wenn man so die Weihnachtstage mit der Familie verbringt, schon was tolles ein kleines Geschenk überreichen zu können und der/die Gegenüber packt es mal mehr, mal weniger vorsichtiger aus und freut sich über etwas. Meine Tant’ ist auch so eine. Die braucht die Weihnachtstage alleine deswegen um zum einen ihren ganzen kitschigen Weihnachtspröll rauszukramen und zum anderen um Geschenke einpacken zu können!

7 Grad in Aachen

Lesezeit < 1 Minute Ich schwitze. Ich stehe im T-Shirt auf dem Balkon. Es ist warm! Naja, ganz so dramatisch ist es nicht aber noch vor nicht ganz einer Woche war es eisig kalt, 50 cm Schnee auf der Autobahn und jetzt komme ich mir vor als wäre ich mitten im Frühling! Da zwitschern Weiterlesen…