Tivoli: 15% gehören jetzt der Stadt

Die außerordentliche Jahreshauptversammlung der Alemannia dauerte genau 2 1 Stunde. Die anwesenden 133 stimmberechtigten Mitglieder votierten für die Erhöhung der städtischen Anteile an der Alemannia Aachen Stadion GmbH. Hier die Zusammenfassung.

Warum die Alemannia ein “gutes” Beispiel ist

Für die Interessengemeinschaft der Alemanniafans und –fanclubs e.V. (FAN-IG) fungiere ich unter anderem als Vertreter in der bundesweiten IG „Unsere Kurve“ (UK) . So fand am 3. Oktober das quartalsweise Weiterlesen …