Alemannia Aachen Tivoli Thema Investor

Alemannia-Ultras: “Nehmt Teil an der wohl wichtigsten Entscheidung unserer Vereinsgeschichte”

Lesezeit 2 Minuten

Alemannia_Aachen_Tivoli_Investor_derFriedrichDer 29 Juni rückt näher. Es könnte ein Meilenstein in der Geschichte von Alemannia Aachen werden. Oder auch nicht. Vieles ist einfach noch unklar und die Ultras der Yellow Connection beeindrucken mit einem sachlichen und mehr als wichtigen Flyer. Sie wollen es wohl selber nicht hören, aber sie werden erwachsen und verdienen Gehör und den Dialog auf Augenhöhe.  (mehr …)

Jetzt muss gehandelt werden

Lesezeit 3 Minuten Eigentlich wollte ich zum Wochenendbesuch in Aachen einige Schnappschüsse reinsetzen und über ein paar Highlights schreiben. Der fantastische Brunch im Café Middelberg, die anschließende Jahreshauptversammlung der Sportfreunde Kaiserstadt und das Spiel der Alemannia gegen Erzgebirge Aue. Allerdings rücken nun die Vorfälle kurz vor dem Halbzeitpfiff in den Mittelpunkt. Alemannia gegen Weiterlesen…

Wir sind alle Pyromanen

Lesezeit 2 Minuten Ultras stehen für Pyrotechnik und Gewalt – zumindest sagen das die Medien. Ich bin nun nicht der Verfechter des Ultragedanken, aber die aktuelle Entwicklung schadet jedem Fußballfan.

Pfefferspray in Paderborn

Lesezeit 2 Minuten

Fanblock in PaderbornWas ich gestern in der Paderborner Energieteam-Arena erlebt habe kann man getrost als Skandal bezeichnen. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit beim Gastspiel der Alemannia in Ostwestfalen rückten Polizisten und Hundertschaft in voller Montur in den Aachener Fanblock ein und verletzten dabei unter anderem schwarz-gelbe Anhänger durch den unverhältnismäßigen und unangebrachten Einsatz von Pfefferspray und Schlagstöcken. (mehr …)

Schweigen gegen Mainz – kenn’ ich

Lesezeit 2 Minuten

Am kommenden Samstag wollen die Fans der Dortmunder Ultras 10 Minuten Schweigen. Als Fan der Alemannia eine nicht unbekannte Zeit. Der Dreck schweigt war damals das Motto. Allerdings gegen das Präsidium der Alemannia gerichtet. Kurios: Ebenfalls bei einem Spiel gegen Mainz 05. Die Mainzer konnten damals gar nix dafür und bei der jetzt geplanten Aktion wird sogar um deren Unterstützung gebeten. Aber warum gibt es einen „Fanprotest“ der BVB-Anhänger? Lest hier meinen Kommentar… (mehr …)