Ist Peter Schubert der richtige Trainer?

#174480234 / gettyimages.com

Ist Peter Schubert der falsche Trainer? Sollte die Alemannia nach der Saison einen neuen Übungsleiter suchen? Zumindest lohnt vorher der Blick auf die Statistik: Wie schneidet er im Vergleich zu seinen Vorgängern eigentlich ab.

Eine große Kirmesveranstaltung

“Hallenfußball ist eine große Kirmesveranstaltung!” sagte einst Werner Lorant, der seinen Sohn aus Jux zur Mannschaftsbesprechung schickte. Beim selben Hallenmasters im Jahr 2001 ernannte auch Felix Magath seinen Spieler Horst Held zum Co-Trainer. Er wollte lieber durch die Halle spazieren. Weiterlesen …

Ein Punkt ist zu wenig

Wieder kein Sieg für die Alemannia. Gegen den mit im Keller hängenden MSV Duisburg gab es nur ein 2-2. Vor fast ausverkauftem Tivoli wäre ein Dreier sehr wichtig gewesen. Alemannia Aachen verpasst somit den Sprung aus dem Tabellenkeller.

Es riecht nach Abstieg

Erik Meijer wäre wirklich besser Fanbeauftragter geworden. Den Umgang mit den Anhängern der Alemannia hat er besser drauf, als den mit seinen Spielern. 10 Spiele ohne Sieg. Es richt nach Abstieg am Tivoli.

Gugge mal der Fungell!

Am Samstag hatte ich echt Mitleid mit dem neuen Trainer der Alemannia. Friedhelm Funkel sah leidenschaftslose 90 Minuten Fußball seines neuen Teams. Dabei machte der nicht wirklich stärkere Gastgeber aus Berlin nur eine Sache besser als die Alemannia: Gewinnen wollen.