Lesezeit < 1 Minute

Wandern mit komootDie App komoot für Android und iOS (iPhone/iPAd) wird immer beliebter. In diesem Beitrag erkläre ich kurz wie die Offline-Nutzung funktioniert.

Grundsätzliches

Ich empfehle die Touren am PC/Laptop unter www.komoot.de zu planen. Dies ist vor allem einfacher und übersichtlicher. Wichtig ist auch, dass Ihr die Region gekauft/geladen habt in der Ihr unterwegs seid.

komoot offline Schalter iOsTour offline verfügbar machen

Ruft die geplante Tour auf dem Smartphone unter eurem Profil auf. Schiebt den Regler nach rechts und macht so die Tour verfügbar. Der Download kann abhängig der Tourgröße etwas dauern. Sobald der Download abgeschlossen ist, steht dann auch „offline verfügbar“ neben dem Schalter.

Offline Wandern / Fahrradfahren

Nun hatte auch ich das Problem dass die komoot-App trotz der Offline-Karte nicht so wirklich wollte. Wichtig ist, dass der Flugmodus ausgeschaltet ist und die Mobilen Daten ausgeschaltet sind! Der Flugmodus verhindert eine funktionierende GPS-Nutzung. Bei deaktivierten Mobilen Daten wird kein Datenvolumen verbraucht aber es funktioniert mit der offline-Navigation.

Einen ausführlichen Bericht zur komoot-App wird es bald hier auf dem Blog geben!


22 Kommentare

Axel | OUTDOORSEITE · 12. April 2015 um 20:21

Tolle App. Habe ich schon seit ein paar Jahren im Einsatz und die Updates sind immer sehr brauchbar und gut.

Ralf Taufenbach · 12. April 2015 um 21:14

Das kann aber doch auch online genutzt werden, wenn man genügend Datenvolumen hat oder ??

Friedrich · 12. April 2015 um 21:52

Hallo Ralf. Natürlich ist auch eine Nutzung mit Datenvolumen möglich. Die hat man im Ausland z.B. nicht immer. Oder man hat z.B. in der Eifel nicht immer Netz 😉 praktisch ist es auf jeden Fall. Zumal es dadurch weniger Akku benötigt.

Patrick · 6. Mai 2016 um 12:15

Hej Freidrich,

danke für die Erklärung. Habe nur noch eine Frage. Wo und wie kann ich die heruntergeladene Tour wieder löschen? Ich habe ein iphone und muss deshalb ja leider mit meinem Speicherplatz haushalten ;).

Danke

Gruß
Patrick

Friedrich · 6. Mai 2016 um 13:27

Hallo Patrick, danke für deinen Kommentar. Die Daten der Tour (gemacht oder geplant ist egal) kann man in der Ansicht der Tour löschen. Dort ist ein Regler mit dem man die Daten auch wieder entfernen kann indem man die offline Daten wieder deaktiviert.

Hasler · 27. Mai 2016 um 16:06

Ich habe das Kartenpaket Europa vor einer Woche bezahlt und biskrzzt noch keine Meldung für das Freuschalten einzelner Kartrn erhalten.
Machen Sie bitte etwas

Friedrich · 27. Mai 2016 um 18:31

Hallo, ich selber habe nur einen Beitrag darüber geschrieben. Ich selber bin nicht von komoot! Am besten Du schaust mal hier nach: http://support.komoot.de/

Reinhard · 19. September 2017 um 23:39

Wenn ich mobile Daten auf offline stelle bekomme ich auch keine Anrufe und WhatsApp mehr. Gibt es da keinen anderen Weg?

Friedrich · 21. September 2017 um 07:10

Hallo Reinhard, ich verstehe jetzt deine Frage nicht so richtig.

Heike · 23. September 2017 um 22:54

Hallo Friedrich,
ich habe das komplette Paket für Europa gekauft. In Frankreich hatte ich vor allem im ländlichen Raum kaum Internet. Leider wurde mir dann offline nicht die Karte angezeigt. Ich dachte, ich könnte die App wie ein Navi über GPS benutzen, da ich die Touren nicht immer im Voraus planen kann. Gibt es da eine Möglichkeit?
Viele Grüße Heike

Friedrich · 31. Oktober 2017 um 17:21

Hallo Heike, ja, man muss dazu die Region offline haben. Dann geht es. Ich habe offline aber noch keine Tour geplant, sondern gemacht. Was ich öfter mache ist, dass man die Karte wie eine klassische Karte nutzt ohne Navigationsfunktion. Ich werde es in der aktuellen Version die Tage mal testen wie das ist, mit Offline-Kartenmaterial.

Heidi · 28. November 2017 um 10:39

Hallo Friedrich,
kann es sein, dass wenn ich ohne Datenverbindung bin, mich nicht an komoot anmelden kann? Heißt, dass ich immer angemeldet sein muss, wenn ich komoot in Regionen ohne Empfang nutzen möchte. Ohne Anmeldung komme ich auch nicht an meine Offline Karten 🙁
Viele Grüße
Heidi

Florian · 29. Mai 2018 um 14:08

Können Sie mir erklären, wie ich die Offlinekarten dann auch „offline“ nutzen kann?.. wenn ich mobile Daten ausschalte, kann Komoot z.B Paris nicht finden, obwohl dieses Kartenpaket heruntergeladen wurde und angeblich offline verfügbar ist..

Friedrich · 29. Mai 2018 um 14:17

Hallo Florian.
da mein Artikel bereits etwas älter ist, muss ich gerade mal selber nachschauen, wie das aktuell ist. Wichtig ist, dass der Flugmodus ausgeschaltet ist und die Mobilen Daten ausgeschaltet sind! Der Flugmodus verhindert eine funktionierende GPS-Nutzung. Bei deaktivierten Mobilen Daten wird kein Datenvolumen verbraucht aber es funktioniert mit der offline-Navigation. Damals gab es noch kein EU-Roaming, so dass es ggf. problemlos möglich ist in Paris komoot ganz normal zu nutzen.

Albert · 30. Juli 2018 um 23:09

Offline Karten mit “Weltkugel”-Symbol herunterladen (Wahl auf ext.-Sim-Karte); für alle benötigten Regionen wiederholen… und offline (ohne neues Routing/Routingmöglichkeit) nutzen. Aufzeichnung Route möglich. Volia…

Albert · 30. Juli 2018 um 23:10

Offline Karten mit “Weltkugel”-Symbol herunterladen (Auswahl auf ext.-Sim-Karte); für alle benötigten Regionen wiederholen… und offline (ohne neues Routing/Routingmöglichkeit) nutzen. Aufzeichnung Route möglich. Volia…

Klaus Kannemann · 20. September 2020 um 13:48

Guten Tag , mich interessiert folgendes:
Wenn ich die Offline Karten heruntergeladen habe und die Karten aus dem “Netz” (OpenStreetMap) geändert werden, wie/wann erfolgt dann der “Update” der Offline Karten?

Friedrich · 22. September 2020 um 10:02

Hallo Klaus, ich bin Nutzer wie Du, also nicht offiziell von Komoot, allerdings wird es hier so sein, dass man die Karten neu herunterladen sollte. Also altes Kartenmaterial löschen und die neue Karte downloaden.
Die Komoot-Karte mit OpenStreetMap verbessern

Heinrich · 18. August 2021 um 19:11

Hallo,
habe fleißig Touren auf Komoot geplant und offline verfügbar gemacht. Nach der siebten geplanten Tour läßt sich keine weitere offline verfügbar machen. Wenn ich den virtuellen Schieber betätige, dann läuft das “Warterad” endlos und die Tour wird nicht offline verfügbar. Gibt es eine Beschränkung in der Anzahl der geplanten Touren?

Frank · 25. August 2021 um 14:43

Ich habe die Karten offline heruntergeladen und habe verstanden, dass es zur Nutzung erforderlich ist, den Flugmodus und die Mobilen Daten auszuschalten. Bedeutet dies, dass für die GPS Funktion keine mobilen Daten erforderlich sind? Gilt dies nur für das Android Smartphone oder ist dies genau so wenn man sich Offline Karten auf seine Garmin Fenix 5 GPS Multifunktionsuhr synchronisiert herunter geladen hat? Vielen Dank im voraus für die Beantwortung meiner beiden Fragen!

Friedrich · 12. Oktober 2021 um 12:40

Hallo Frank, wie gesagt: dies ist ein alter(!) Artikel und die aktuellen Informationen zu komoot sind hier zu finden: https://support.komoot.com/hc/de. Für GPS benötigt man normalerweise keine mobilen Daten.

Friedrich · 12. Oktober 2021 um 12:41

Hallo Heinrich, dies ist ein alter(!) Artikel und die aktuellen Informationen zu komoot sind hier zu finden: https://support.komoot.com/hc/de.

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.