Morgen startet die Alemannia morgen in die Saison 2010/2010. Ich tippe (und hoffe) natürlich auf einen Sieg der Öcher. Der Vorverkauf gestaltet sich sehr zäh. Laut Aachener Zeitung wurden erst 15.500 Karten (inkl. Dauerkarten) für das morgige Spiel gegen Union Berlin verkauft. Allerdings ist ja Luft nach Oben und bekanntlich steigt in den letzten 24 Stunden erst so richtig die Anspannung und Vorfreude. Leute, holte Euch noch eine Karte! Nutzt die Aktion über einen Dauerkartenbesitzer nur 50% des Ticketpreises zu zahlen.

Neben diversen neuen Aktionen – Alemannia Quiz, Bitburger-Fan-Couch – wird es ab dieser Saison eine neue Einlaufmusik geben: Fantastischen Vier – Wie Gladiatoren. Eine neue Torhymne wird es ebenfalls geben: Planet Funk – Chase The Sun. Die Einlaufmusik ist klasse und in meinen Augen gut gewählt. Mit der Tormusik werde ich mich wohl noch etwas anfreunden müssen. Schlecht ist sie aber nicht.

Und hier, damit die Vorfreude und die Gänsehaut für morgen noch größer ist die Einlaufmusik:


4 Kommentare

Avatar

Ich · 19. August 2010 um 14:49

Eine neue Tormusik ist absolut nicht in Ordnung.
Mit I Will Survive soll ein Stück gehen mit dem Ich persönlich sehr viele Emotionen verbinde:
Alter Tivoli, unglaubliche Siege gegen Bayern und grenzenloser Jubel im Flutlicht bei Regen.

Friedrich Jeschke

Friedrich Jeschke · 19. August 2010 um 19:16

I will Survive war (und ist) schon ein mitlerweile mit dem Tivoli verbundenes Lied. Allerdings braucht man mal was Neues. Wir hatten es jetzt über 10 Jahre als Torjingle und wenn ich mir mal so anschaue wie die schon beim Dart auf das Lied abgehen (http://www.youtube.com/watch?v=AngEDDUPugA&feature=related) – stell dir das mal bei 10.000 auf der Stehplatzkurve vor 😉

Avatar

Tom · 26. August 2010 um 00:15

Die Songs am Anfang fand ich eher kindisch, heute sind die fantastischen Vier aber auf jeden Fall eine erwachsene Band geworden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.