Der offene Brief von Alexis Tsipras

Alexis Tsirpas in Deutschland

Bildnachweis: Linksfraktion im Bundestag, flickr http://bit.ly/1yZhydg

In einem offenen Brief vor seiner Wahl (25.01.2015) an die Deutschen erläuterte der neue Griechische Ministerpräsident seine Standpunkte und Ansichten. Im Handelsblatt ist der Brief hinter der Paywall (0,49 €) in einer nicht immer zutreffenden Übersetzung zu finden. In anderen Medien ist er mir hingegen noch gar nicht begegnet. Hier eine Zusammenfassung und übersetzte Passagen.

(mehr …)

Spenden mit Kiva

Jerilyn Camarines | kiva.org

Jerilyn Camarines | kiva.org

Die #icebucketchallenge hat dieses Jahr das Bewusstsein für Spenden auf ein neues Level gebracht und die ALSA hat durch diese Aktion fast 100 Millionen Euro gesammelt. Ich habe mich mit dem Thema Spenden etwas genauer beschäftigt und möchte Euch Kiva vorstellen. Ob ihr für irgendetwas spendet, und an wen, ist und bleibt Eure Sache – aber dieser Artikel soll vor allem eine lohnenswerte Alternative darstellen. Wenn Ihr also gerade keinen Bock habt ihn zu lesen – lest ihn später! (mehr …)

treasure-map-NSA-netcologne-netaachen-aachen2

Wurden Daten von Aachener Bürgern gesammelt?

treasure-map-NSA-netcologne-netaachen-aachen2Wie internationale Medien berichten, haben die amerikanischen und britischen Geheimdienste ein „Google Earth des Internets“ erstellt. Unter dem Namen „Treasure Map“ wurden auch bei deutschen Telefonanbietern Daten abgegriffen. Auch Aachener Bürger könnten betroffen sein. (mehr …)

Noch so ein #icebucketchallenge-video…

nocheineicebucketvideoDie #icebucketchallenge ist in aller Munde. Viele nervt diese Aktion bereits und die kritischen Stimmen nehmen zu. Die Intensität mag zugegeben groß sein, ich empfehle dazu einfach mal den Link zum Video eines Mannes, der selber an ALS leidet.  Ich möchte hier aber auf einen Kritikpunkt eingehen, der häufig genannt wird: Das Wasser ist anderswo knapp – wer denkt eigentlich daran?

(mehr …)

Initiative Echte Soziale Marktwirtschaft (IESM) / pixelio.de

Kommentar: Festung Europa auch für Iraker?

Initiative Echte Soziale Marktwirtschaft (IESM)  / pixelio.de

Bild: Initiative Echte Soziale Marktwirtschaft (IESM) / pixelio.de

Waffen in den Irak – und alles wird gut? Nein, so einfach ist das nicht. Die verfolgten Bevölkerungsgruppen müssen sich irgendwie schützen können, doch Waffen alleine reichen nicht. Dürfen irakische Flüchtlinge unkompliziert nach Europa? Hoffentlich ja! (mehr …)

Der Pokal ist schon weitergegeben

Clovis Acosta Fernandez follows Seleção since 1990. He gave the cup he’s carried w/ him since 1990 to a german fan pic.twitter.com/8XN9jN4zBQ
— Pedro Zavala (@thatguy_pedro) 9. Juli 2014

Clovis Acosta Fernandez kennt in Deutschland seit gestern Abend jeder. Nicht seinen Namen – sondern sein Gesicht. Er ist sowetwas wie der Manolo Weiterlesen…