44 nicht für Wullf

Die Bundesvollversammlung hat im ersten Wahlgang nicht den Präsidenten der CDU/CSU und FDP, Christian Wullf, gewählt. 44 Stimmen aus den eigenen Reihen gingen nicht an den “Favoriten”. Es freut mich, dass es doch noch ein par konservative und liberale Politiker gibt, die noch wissen was Demokratie bzw. eine demokratische Wahl Weiterlesen…

Mann muss auch Eier haben

Da tritt doch gestern unser Bundespräsident Horst Köhler zurück. Ich bin schockiert und enttäuscht! Trotz seiner eher konservativen Haltung und Einstellung, habe ich Ihn aufgrund seiner Aussagen und Forderungen geschätzt. Aber wenn er ein Interview gibt, dass viel Interpretationspielraum in falsche Richtungen zuließ, gibt, musste er mit solchen Reaktionen aus Weiterlesen…