#EUdialogues mit Juncker und ein #roadtalk

eudialogues-st-vith-15-11-2106-juncker-europa-derfriedrich-friedrich-jeschke-aachenIn St.Vith, gut 80 Kilometer von Aachen in der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens, waren gut 700 Menschen zum Bürgerdialog mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker, Oliver Paasch (Ministerpräsident der deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens) und Pascal Arimont (Mitglied des Europäischen Parlaments) gekommen. Mittendrin saßen auch Philipp und Damien. Sie sind beim AEGEE EUROPÄISCHES STUDIERENDENFORUM und haben mich begleitet.

Der Bürgerdialog war kurzweilig und gerade Juncker zeigte sich gut vorbereitet und schlagfertig. Solche Abende gibt es zu wenig und zu kurz (nur gut 60 Minuten). Mein Tweet dazu zuckelte fortwährend über die Twitterwall. Ich empfehle dazu den Ticker vom Belgischen Grenzecho, die Tweets selber und auch die Veranstaltung in voller Länge. Ich konnte sogar selber meine Frage los werden (bei Minute 42:16 in der Aufzeichnung zu sehen).

Während wir also über den Ardennen-Highway zurückfuhren, diskutierten Philipp und Damien ein wenig mit mir über Europa. Nehmt euch doch einfach mal die 30 Minuten und gebt mir (uns) ein Feedback. Vielleicht machen wir das öfter für Euch!

Meine Frage an Herrn Juncker zur Jugendgarantie

und unser #Roadtalk

Die ganze Veranstaltung als Video:

Weitere Links:

Ticker Belgisches Grenzecho http://www.grenzecho.net/region/eifel-ardennen/stvith/live-jean-claude-juncker-in-st-vith

Tweets zu #EUdialogues https://twitter.com/hashtag/eudialogues?vertical=default&src=hash 

weitere Artikel :

2 Antworten auf “#EUdialogues mit Juncker und ein #roadtalk”

Kommentare sind geschlossen.