2022 in Katar

Lesezeit 2 Minuten Die FIFA hat sich nun endgültig die Krone der Lächerlichkeit selbst verliehen und aufgesetzt. Heute gab die Fédération Internationale de Football Association in Zürich die Gastgeberländer für die Fußballweltmeisterschaften 2018 und 2022 bekannt. »Wo werde ich also mit 35 bzw. 39 Jahren die WM verfolgen?« Eine spannende Frage. Der Präsident Weiterlesen…