DFB = inkonsequent

Ich muss mich erneut wundern mit welchen Kriterien und Maßstäben der Deutsche Fußballbund Vereine für “Fanvergehen” bestraft. Die Aachener Alemannia erhielt eine Geldstrafe für ein par aufs Spielfeld geworfene Gegenstände – hauptsächlich Becher und Feuerzeuge. Eine dicke Schraube soll den damaligen Trainer der Franken, Wolfgang Wolf, getroffen haben. Das besagte Weiterlesen…

Mastodon