Gute Vorzeichen ?!

Ich gebe zu: Am Samstag hatte ich es zwischendurch vergessen. Die ganze Zeit hatte ich mir vorgenommen „Um 18 Uhr machste‘ die Sportschau an und freust Dich auf das Los.“ Nun hatten wir bei uns im beschaulichen hessischen Friedrichsdorf eine etwas umfangreichere Grillparty auf dem Hof geplant und als gegen 17:30 Uhr die ganzen Gäste eintrudelten war die Zeit plötzlich sekundär.

Irgendwann – immer noch mit Begrüßungen und Getränkeversorgen beschäftigt – brummte es in der Hose. Ich nahm das Handy aus der Tasche und sehe vor dem geistigen Auge schon die SMS „Wo kann ich denn hier parken?“. Ich schaue aufs Handy und lese „Jaaaaaa“.

Ich brauche ein paar Sekunden um diese Information zu verarbeiten um anschließend ein lautes „Jaaaaaa“ in die vorabendliche Sommerluft zu brüllen. Freudenstrahlend holte ich erst mal ein Bier und grinste natürlich auch wie ein Bekloppter. Schnell hat die Gästeschar verstanden worum es ging: Hammerlos im DFB-Pokal! Jladbach kommt an den Tivoli!

Es hätte kaum ein besseres Los geben können!

Obwohl die Ticketeinahmen im Pokal geteilt werden (naja fast, einen Teil bekommt der DFB), sorgt dieses Hammerlos für einen Anstieg im Dauerkartenverkauf und die Tageseinahmen auf dem Tivoli beim Spiel selbst werden ebenfalls deutlich über dem Schnitt liegen. Mit dem Los ist der Tivoli ausverkauft. Dieses Los wird der Alemannia vermutlich die laufende Saison finanziell sichern. Ein Weiterkommen ist ja nun auch irgendwie nicht so ganz unmöglich – auch wenn dass die Gladbacher sicher gaaaanz anders sehen.

Ich glaube, dass wird wirklich ne gute Saison. Der Kader selbst gibt ja schon Grund zur Euphorie, aber wenn dann der in den letzten Monaten etwas abwesende Fußballgott ein wenig Starthilfe mit solch einem Auftakt gibt, dann muss man einfach voller Vorfreude sein. Das muss ein Zeichen sein.

Der Abend war also so oder so perfekt gestartet und wen interessierte dann noch Spanien gegen Frankreich?

2 Antworten auf “Gute Vorzeichen ?!”

  1. Ich kam gerade aus dem belgischen Funkloch nach einer 14km Wanderung zurück als ich es bei Twitter nachgelesen habe und das Venn mit einem lauten YEESSSSS erbebte 🙂

  2. Mal so ganz nebenbei…. Dein Blog ist in jüngerer Zeit wirklich viel schöner zu lesen geworden!

Kommentare sind geschlossen.