Köszönöm Köszönöm Zoltán

Lesezeit < 1 Minute Des ungarischen bin ich nicht wirklich mächtig aber der Google Translator hilft ja schnell – und “Danke Danke” ist dann flott in “Köszönöm Köszönöm” übersetzt. Unser Paprikastürmer Zoltán Stieber verlässt bereits nach einer ersten Saison wieder den Tivoli. Warum sein Weggang trotz (mutmaßlich) hoher Ablöse schmerzt. Erik Meijer hat seinen Weiterlesen…

Runde Drei – Alemannia ist dabei

Lesezeit 3 Minuten “Der TSV ist wieder da! Der TSV ist wieeeeeder da! Der TSV ist wieder da!” skandierten ca. 24.757 Fans der Alemannia gestern Abend. Coach Peter Hyballa hatte nicht zu viel verspochen: Seine auf den Rasen geschickte Elf war von Minute 1 bis 90 die überlegenere Mannschaft und gewann am Ende verdient mit 2:1 auf dem heimischen Tivoli. Auer und Höger erzielten die Tore – Szalai konnte zwar verkürzen – und schossen die Alemannia in Runde 3.

Der Gewinner steht fest

Lesezeit < 1 Minute Erst einmal ein vöellmoals Merssi an alle Teilnehmer! Weit über 50 haben mitgemacht – gestern und heute haben wohl noch einige Lust aufs Pokalspiel bekommen und emsig am Kreuzworträtsel getüftelt. Das richtige Lösungswort lautete natürlich Pokalschreck und das hatten auch alle Einsender richtig.

3…2…1…Mainz

Lesezeit 2 Minuten Am 27.10.2010 kommt der FSV Mainz 05 zum Pokalschlager an den Aachener Tivoli. Eventuell kommen die Mannen um Lewis Holtby als Tabellenführer. Aber der DFB-Pokal hat seine eigenen Gesetze. Gewinne auf www.derfriedri.ch 1 x 2 Karten für Alemannia Aachen gegen Mainz 05.