Tja, kaum hat 1und1 seine neuste Innovation Marcell D’Avis im Rennen, soll es ja funktionieren mit der Kundenzufriedenheit. Darauf ankommen lassen wollte ich es nicht, aber da ich mich bei meinem Onkel auch um die Telefonie usw. kümmere, muss ich dass einfach mal erzählen und los werden.

Zur Erklärung: Mein Onkel hat noch einen dieser alten Tarife wo DSL- und Telefonanschluß getrennt sind: Telefonanschluß zahlt er bei der Telekom, DSL bei 1und1. Im April 2010 läuft dieser DSL-Vertrag aus und ich will mich mal erkundigen, ob Bestandskunden, wenn sie denn auch mit dem Telefonanschluss wechseln wollen, ähnlich gute Konditionen bekommen wie Neukunden. Nun hat ja, allen voran hat Dauernerver 1und1 (kein Popup ohne die Jungs aus Montabaur), eine neue Kundenoffensive gestartet und ganz innovativ mit dem neuen Leiter für Kundenzufriedenheit, Marcell D’Avis, einen Werbespot gedreht. Aber: Ist Marcell D’Avis wirklich schon 16 Jahre bei 1und1? Und seit wann ist er Leiter für Kundenzufriedenheit? Zugegeben: Die Preise für die 16.000er Doppelflat sind gut.

Eine vorherige Informationsabfrage bei dem Businessportal XING brachte keinen Erfolg: Marcell D’Avis gibt es nicht, einen Marcell Davis schon. Dieser ist aber bei 1&2 in der Schadensregulierung – ein reines Fake-Profil.

Also mal stumpf bei der Hotline angerufen. Ich war schockiert! Es war besetzt! Ich meine da machen die für schnelle Hilfe und Service dick Werbung und man kommt noch nicht mal durch. 15 Minuten später ging es dann und ich hatte einen Service-Menschen am Telefon:

Servicemitarbeiter: 1und1, mein Name ist Jschgartajsd (man versteht die NIE), was kann ich für Sie tun?
Ich: Guten Tag. J. mein Name. Es geht um Anschluss xxx, Kundennummer xxx. Mein Vertrag läuft im April 2010 aus. Ich habe, wie sie in den daten eventuell sehen können, ja meinen Telefonanschluß noch bei der Telekom. Wenn ich jetzt meinen vertrag verlängern möchte und auch mit dem Telefonanschluß zu 1und1 wechsele, bekomme ich da ähnlich gute Preise wie Neukunden? Andernfalls würde ich nämlich kündigen, da mir die Telekom ein Angebot gemacht hat, welches mit den aktuellen Angeboten von 1und1 identisch ist.
Servicemitarbeiter: Dies ist leider nicht möglich. Die Preise sind unverändert. Wenn Ihnen das nicht zusagt, müssten Sie eine E-Mail an die Servicestelle schreiben oder direkt an Marcell D’Avis. Den kenn Sie ja bestimmt aus der TV-Werbung.

Da war er also wieder, dieser ominöse D’Avis. Jut, über den Schatten gesprungen und an davis@1und1.de geschrieben. Wie erwartet kam auch prompt eine Standart-E-Mail zurück. Außerdem kam sofort! eine Mail vom Kundenservice um die Anfrage zu bewerten. Es wurde halt aggressiv um Feedback gebettelt.

Schön und gut, dass ganze ist 2 Tage her aber bis jetzt hat weder Herr D’Avis noch sonst ein Mitarbeiter von 1und1 geantwortet. Wie erwartet dreht sich alles nur um die Neukunden. Bestandskunden werden, wie ich feststelle ein allgemeiner Trend, vernachlässigt. Eventuell sollte Herr D’Avis lieber Werbung für Flirtportale machen:

Kategorien: Allgemein

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.