Lernen vom Bürgermeister der belgischen Stadt Mechelen

Bart Somers ist Bürgermeister der Stadt Mechelen in Belgien. Ein Interview mit dem Deutschlandfunk zeigt, wie es gehen kann: Migranten integrieren und eine Null-Toleranzpolitik gegen jedwede Kriminalität und Rassismus. Die Ausgangslage war nicht optimal: “Als ich in Mechelen begonnen habe, wählten 30 Prozent die rechtsextreme Partei Vlaams Belang, die man mit dem Front National vergleichen kann.” sagt der liberale Politiker. Er sagt auch “Migranten müssen Bürger unserer Stadt werden können

Zum vollständigen Interview »

weitere Artikel :

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.