Ein besonderes Papier – all eyes on Amsterdam

Am Sonntag wird es in Koninklijk Instituut voor de Tropen, kurz Tropeninstituut, in Amsterdam historisch. Die Dinge stehen gut dass die Amsterdam Declaration beschlossen wird. Warum dies dann historisch sein wird erfahrt ihr hier.

Die Mitglieder*innen der paneuropäischen Bewegung Volt haben sich das Ziel gesetzt bei den Europawahlen 2019 (26. Mai in Deutschland, vormerken!) 25 Sitze im Europaparlament zu erhalten. Dazu wurde zusammen und länderübergreifend an einem Dokument gearbeitet: der Amsterdam Declaration.

Es ist der europäische Leitfaden für alle  – sofern gewählt – Abgeordneten und gleichzeitig die Leitlinie für die nationalen Parteiprogramme. Das ist das besondere: Ein europäisches Parteipogramm dient dem nationalen Parteiprogramm als Grundlage.

Historisch ist auch, dass es bisher keine europäische Bewegung dieser Art ein solches gemeinsames Programm erabreitet hat. Diem25 zum Beispiel, mit ebenfalls interessanten Punkten, ist ein Bündniss von Parteien, die einen gemeinsamen Nenner gefunden und beschlossen haben bzw. dies tun. Die bekannten EVP, Social Democrats & Co. sind Bündnisse der nationalen Parteien und haben ebenfalls den anderen Weg: Es werden die nationalen Aspekte und Grundsätze in einen europäischen Rahmen gepresst. Volt macht es andersrum.

In diesen Ländern ist Volt bereits aktiv

Soziale Gleichheit und Gerechtigkeit, soziale und rechtsstaatliche EU-Reform, Steuern, Korruption, Sicherheit, Migration, EU-Verteidigungsarmee – und viele weitere aktuelle Themen in ganz Europa haben wir uns angeschaut, diskutiert und begonnen Lösungen zu erarbeiten. Sobald die Amsterdam Declaration beschlossen wurde werdet Ihr sie lesen können. Bereits jetzt wird an den konkreten Punkten in einer ausführlicheren Fassung gearbeitet.

Wir glauben, dass die Lösung unserer nationalen wie europäischen Herausforderungen nur gemeinsam zu lösen sind. Dazu brauchen wir das Europa auf Augenhöhe und eine reformierte EU. Wir sind nicht naiv – aber progressiv und optimistisch.

weitere Artikel :