Es gibt viele Redewendungen, Ausdrücke und und Formulierungen wenn ein Freund stribt – es ist unbeschreiblich schwer den oder die passende zu finden. Seit nunmehr 4 Stunden verfolgend mich diese Gedanken aber der Kopf ist leer und das Begreifen ist sehr schwer.

Ich hatte heute einen verdammt erfolgreichen Tag. Das Wetter, nur minimal zu heiß, wunderbar, der Erfolg kommt mehr und mehr und das persönliche Wohlbefinden ist sozusagen fast auf dem höchsten Level. Und so aus dem Nichts erfahre ich, dass ein guter Freund der Familie plötzlich und grauenvoll gestorben ist.

Bei einer Wanderung von Oberstdorf nach Meran muss er wohl 80 Meter in die Tiefe gestürzt sein. Wie unvorstellbar muss soetwas für seine Frau sein. Entstellt und kaum noch zu identifizieren. Da bekommt man echt das kalte Schütteln.

In tiefer Trauer sage ich Adie und Merssi menge Frönd.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.