Lesezeit < 1 Minute

family of man streichen chervaux luxemburg ausflugstippEin kleiner Ausflugstipp für die Öcher Region: Gut eine Fahrtstunde von Aachen liegt Chervaux (Nord-Luxemburg). In dem malerischen Örtchen thront das schöne Château de Clervaux in dem mehrere Ausstellungen zu bestaunen sind. Wirklich klasse ist die Dauerausstellung „The Family of Man“.

The Family of Man“ ist eine legendäre fotografische Ausstellung, zusammengestellt von Edward Steichen für das New Yorker Museum of Modern Art (MoMA) in 1955. 503 Bilder von 273 Fotografen aus 68 Ländern bilden ein Mosaik der menschlichen Existenz.

„The Family of Man“ ist Teil der „Steichen Collections” , welche im Großherzogtum Luxemburg Kunstwerke ausstellt, die mit dem Erbe von Edward J. Steichen (1879 – 1973) in Zusammenhang stehen. Der amerikanische Künstler luxemburgischer Herkunft ist weltberühmt für seine bemerkenswerte Laufbahn im Bereich der Fotografie. Edward Steichen war nicht nur ein äußerst produktiver Fotograf, sondern auch Direktor der Fotoabteilung des New Yorker Museum of Modern Art (MoMA) wo er als Kurator eine international anerkannte Tätigkeit ausübte.

Im Schloss Clervaux wird die Ausstellung permanent gezeigt und ist Teil der UNESCO-Liste des Weltdokumentenerbes.
L-9712 Clervaux
T. +352 92 96 57
fom@cna.etat.lu

Dauerausstellung, geöffnet vom 1. März bis 1. Januar. Mittwochs bis sonntags (sowie an Feiertagen) von 12 bis 18 Uhr.

Eintritt: 6 € / mit Ermäßigung 4 € / Freier Eintritt ≤ 21 Jahre.

 

weitere Artikel :


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.