Runder Tisch gegen Rechts

Lesezeit 3 Minuten

Ich wurde dieser Tage mehrfach – vor allem auch von Nicht-Alemanniafans – auf die aktuelle Situation bei uns Fans angesprochen. Einige fragten auch “Wieso steht dazu nichts bei Dir auf dem Blog?”. Der Hauptgrund ist knifflig und doch banal: Die Situation ist alles andere als einfach. Daher veröffentliche ich hier meinen Brief an die Stadt Aachen. (mehr …)

Wieder ein Oberbürgermeister im Aufsichtsrat + UPDATE

Lesezeit 4 Minuten

Laut Presseamt wird Aachens Oberbürgermeister Marcel Philipp Mitglied im Aufsichtsrat der Alemannia Aachen Stadion GmbH. In Anbetracht der Tatsache, dass die Stadt Aachen zu den Gläubigern der Alemannia zählt keine schlechte Entscheidung. Der Schritt ist gut und im Gegensatz zum letzten Oberbürgermeister sehe ich die Doppelfunktion als Gewinn für die Alemannia – aber seit 2009 existiert der Aufsichtsrat der Stadion GmbH nicht mehr. Fragezeichen! (mehr …)

Warum die Alemannia nicht untergeht

Lesezeit 3 Minuten

Die Lizenz für die dritte Liga hat die Alemannia – noch – nicht erteilt bekommen. Der DFB wartet auf die erforderlichen Nachweise zur Umfinanzierung und damit verbundenen Solvenz der Schwarz-Gelben. Die Zeichen verdichten sich, dass es der Alemannia doch rechtzeitig gelingen wird, die Lizenz zu erhalten. Hauptsächlich liegt es an dem Willen, den Verein nicht untergehen zu lassen. (mehr …)

Finanzmisere: Verantwortliche abstrafen!

Die Chronik der Finanznot

Lesezeit 2 Minuten Dr. Jürgen Linden sagte im August 2009: “Wir können zwei, drei schlechte Saisons überstehen.” Diese solide Planung ging bei der Alemannia allerdings nicht auf. Bereits nach 4 Monaten reichten die Mittel nicht aus um die Parkhausmiete zu bezahlen. Die Chronik zum Tivolibau mal etwas anders.

Tivoli bei Flutlicht

Zwangsabstieg ?!

Lesezeit 2 Minuten Alemannia Aachen in Finanznot. Die Lizensierung der kommenden Spielzeit 2012/2013 ist in Gefahr. Überraschend kommt diese Botschaft irgendwie nicht. Bis jetzt gab es folgenlose Ankündigungen. Passiert endlich was?