- Friedrich Jeschke - https://www.derfriedri.ch -

Alemannia ist tabu

In den letzten Tagen überschlugen sich ein wenig die Ereignisse rund um die Alemannia. Sowohl der Rücktritt Meino Heyens als Präsident und Vorsitzender des Aufsichtsrates sowie Frithjof Kraemers “Abdankung” zum Saisonende als auch die Maßnahmen gegenüber den Karlsbande Ultras und Aachen Ultras sind wahrlich genügend Material für einen ausführlichen Blogbeitrag. Aber ich werde es kurz machen.

Mir brennen bei all den Themen die Finger. Natürlich freue ich mich auf einen Neuanfang im kaufmännischen Bereich der Alemannia Aachen (Stadion) GmbH und auch den Sanktionen gegenüber der Karlsbande kann ich durchaus etwas abgewinnen. Allerdings habe ich über Frithjof Kraemer[1] hier genug geschrieben und da meine Meinung darüber klar ist und er auch bald nicht mehr am Tivoli rumwerkeln darf/wird/kann, belasse ich es einfach bei einem: Alles Gute – nur bitte nicht mehr in Verbindung mit Aachen oder der Alemannia.

Kniffliger ist es schon beim Thema “Fans”. Das Maß ist endgültig voll und die Alemannia hat längst überfällige Sanktionen gegen die Karlsbande[2] ausgesprochen. Ich halte sie für gerechtfertigt und angemessen. Allerdings nervt einfach diese verworrene und teilweise undurchschaubare Diskussion. So scheint es immer sicherer zu sein, dass bei den Vorfällen in Saarbrücken die ACU (Aachen Ultras 99) den “ersten Stein warfen”. Ob das nun wichtig ist oder nicht, ob es nun etwas ändern oder nicht… Die Medienschlacht ging klar an die ACU und innerhalb der Fans sorgt dies für heftige Diskussionen die wahrlich schwer zu verkraften sind.

Die Liste der Verfehlungen und alemanniaschädlichen Aktionen der Karlsbande ist lang und durch schwammige Stellungnahmen und Distanzierungen und gleichzeitige Kontakte zu gewalttätigen und rechtsgerichteten Personen macht sie sich auch nicht glaubwürdiger. Die Reaktionen im Netz auf die nun verkündeten Maßnahmen seitens der Alemannia sind mehr als beschämend. Statt Demut und Besserungswille sind wieder die anderen Schuld… Und die ACU kommt mit einer Verwarnung aus, was auch wieder einigen missfällt. Einige Bilder und Aussagen bestätigen, dass die ACU ebenfalls keine weiße Weste hat. Selbstdarsteller und Egoisten sind beide Gruppen – aber es wird wohl noch sehr lange dauern, bis sie dieses Verhalten zu Gunsten der Alemannia ändern werden.

So oder so: Die Alemannia ist der große Verlierer der letzten Tage. Und schon fast fassungslos muss man erleben, wie sich die eigenen Fans an die Gurgel gehen und auf allen Ebenen von einer großen Ungerechtigkeit gesprochen wird.

Und da man dieser Tage schlicht kaum die passenden Worte finden kann und jeder das Haar in der Suppe sucht (ja auch ich kann mich davon nicht zu 100% freisprechen), werde ich bis zur Rückrunde nichts mehr zu dem Thema Alemannia[3] hier, auf facebook und im Forum schreiben. Um das Lesen werde ich nicht drum herumkommen, aber aktuell muss man sich echt schämen sein Herzblut und seine Zeit für einige Projekte für eben auch diese Fans zu investieren. Auf der anderen Seite aber doch nicht, denn es gibt deren umso größere Anzahl Fans, für die sich die ganze Maloche lohnt. Aber eins das bleibt besteh’n – Alemannia Aachen wird nicht untergehen.

  • Pocket [6]
  • teilen [7]
  • teilen [8]
  • teilen [9]
  • teilen [10]
  • drucken [11]
  • [12]
Endnotes:
  1. Frithjof Kraemer: http://www.derfriedri.ch/tag/frithjof-kraemer/
  2. Sanktionen gegen die Karlsbande: http://www.alemannia-aachen.de/aktuelles/nachrichten/details/Alemannia-nimmt-drastische-Massnahmen-vor-21695n/
  3. Alemannia: http://www.derfriedri.ch/tag/alemannia-aachen/
  4. twittern  : https://twitter.com/share?url=https%3A%2F%2Fwww.derfriedri.ch%2Falemannia-ist-tabu%2F&text=Alemannia%20ist%20tabu&via=elfritzos
  5. teilen  : https://www.facebook.com/sharer/sharer.php?u=https%3A%2F%2Fwww.derfriedri.ch%2Falemannia-ist-tabu%2F
  6. Pocket : https://getpocket.com/save?url=https%3A%2F%2Fwww.derfriedri.ch%2Falemannia-ist-tabu%2F&title=Alemannia%20ist%20tabu
  7. teilen : https://telegram.me/share/url?url=https%3A%2F%2Fwww.derfriedri.ch%2Falemannia-ist-tabu%2F&text=Alemannia%20ist%20tabu
  8. teilen :
  9. teilen : https://api.whatsapp.com/send?text=https%3A%2F%2Fwww.derfriedri.ch%2Falemannia-ist-tabu%2F%20Alemannia%20ist%20tabu
  10. teilen : https://www.xing.com/spi/shares/new?url=https%3A%2F%2Fwww.derfriedri.ch%2Falemannia-ist-tabu%2F
  11. drucken :
  12. : http://ct.de/-2467514