Milano a settembre

Kumpel Marcel(o) wird in Mailand besucht. Das wird ein richtig feiner Trip in die Metropole Norditaliens. Ich war ja noch nie da und umso schöner, wenn mit meinem ehemaligen WG-Kollegen gleich ein Ortskundiger inklusive Sprachkenntnissen dabei ist. Aber: Habt Ihr auch noch Ideen, (Insider)Tipps, Vorschläge und Ratschläge? Euer Input ist gefragt! (mehr …)

Der Tivolibetupper

Gestern Nachmittag im Fanshop Tivoli. Ich hatte meine Mittagspause genutzt und wollte meine Freikarte für S5 abholen. Dies hat übrigens auch ohne das Mitbringen der Dauerkarte und des Mitgliedsausweises geklappt. Hier muss ich mal die Alemannia in den höchsten Tönen loben. Was ich ausdrücklich auch gerne tue! So musste ich gestern regelrecht Bauklotze staunen, als ich mit Dirk, dem Klenkes, noch in der Warteschlange stand. (mehr …)

Kicktippchaos

Jedes Wochenende wird die fußballerische (Vor)Freude nochmals durch ein nun seit fünf Jahren bestehendes Ritual eingeläutet: das Tippen. Sooft wie ich mangels Erfolg aussteigen und „hinwerfen“ wollte, sooft hat es mich auch direkt wieder gepackt. Aber diese Saison ist es ein hartes Geschäft: der DFL sei Dank! (mehr …)

Paket für Mesut

Hier mal wieder ein skurriles Erlebnis deutscher Bürokratie. Meine Freundin, sie arbeitet als Sozialpädagogin in einem Jugendheim, musste mit einem ihrer Jugendlichen ein Paket abholen. Der junge Mann, 15 Jahre alt und aus Afghanistan, hat allerdings nur einen  Aufenthaltsgestattungsausweis. Da er über die Türkei und Griechenland bis nach Deutschland flüchten musste, besitzt er hier keinen Pass. Den benötigt man ja auch erst ab dem 16 Lebensjahr. Eine Paketabholung bei der deutschen Post wird dadurch zu einem echten Erlebnis. (mehr …)

TSV Blogs 2011

Mittlerweile gibt es gleich mehrere lesenswerter Seiten und Blogs im WorldWideWeb , die über die schwarz-gelbe Leidenschaft schreiben. Aktuell sind sowohl die sportlichen Artikel, als auch das Drumherum eher besorgter Natur, dennoch möchte ich Euch die sehr lesenswerten Blogs nicht vorenthalten und kurz vorstellen. (mehr …)

Auswärtsheimspiel

Aus mehreren Gründen fühle ich mich auf dem Tivoli einfach überhaupt nicht mehr wohl. Ganz im Gegenteil. Die letzten Besuche am Tivoli sorgten eher für Frust und Aggression statt Freude, Euphorie und Stimmung.  Dazu tragen gleich mehrere Faktoren bei* und ich schaute also zum ersten Mal ein Heimspiel in der Ferne am Fernsehbildschirm. Der „Printenduevel“ und ich kamen aber aus dem Kopfschütteln nicht mehr raus. (mehr …)

#Londonriots

“#Londonriots” ist aktuell einer der häufigsten Hashtags (»Erklärung: Was ist ein Hashtag?) weltweit und auch in den deutschen Top-5. In England knallt’s gewaltig. In London und anderen Städten verschaffen sich Menschen, zumeist Jugendliche, Gehör und Aufmerksamkeit. Ihr Kommunikationsmittel mag dabei sicherlich nicht das beste sein, aber das effektivste. Anfangs dachte Weiterlesen…

Geia sou Ilias!

[singlepic id=646 w=200 float=”left”]Eine (viel zu kurze) Woche in Griechenland ist mal wieder vorbei. Wie immer gibt’s es dabei gute und schlechte Neuigkeiten. So hat manch ein Freund aufgrund der Krise keinen Job mehr und hangelt sich so durchs Leben, andere haben dank des Tourismus keine Probleme. Selbst viele Griechen Weiterlesen…