Danke für 413,75 €

DANKE an alle Spender für 413,75€! In ziemlich genau 60 Minuten habe ich die 7,5 Kilometer geschafft. Die fehlende Kondition machte sich bemerkbar, aber dank meines Mitläufers Klaus Offergeld, habe ich es geschafft.

Für Klaus war es sicherlich eher ein Spaziergang, aber die drei Runden à 2,5 Kilometer haben mir so ziemlich alles abverlangt. Dank seiner motivierenden Begleitung habe ich mein Ziel erreicht. Meinen 17 Spendern bzw. spendenden Firmen sei an dieser Stelle ein großes Dankeschön ausgesprochen.

Besonders dem “Ö”, der Degraa GmbH, der Solarbroker GmbH aus Eschweiler, meinem Steuerberater Günter Höppener, sowie der Internetagentur AIXhibit AG aus Aachen möchte ich sehr herzlich Danken. Für den Lauf im Firmendress ließ MAB Services, die auch immer offene Stellen in Aachen haben, sogar 20€ pro Kilometer springen.

Da nun 440 der insgesamt 450 Starter Schüler des Gymnasiums waren, und somit Kinder, kann center.tv leider keinen Beitrag im Programm dazu bringen. Kinder genießen in der Medienbranche einen sehr großen und umfangreichen Schutz. Die Eltern müssen ihr Einverständnis dafür geben, wenn Ihre Kinder gefilmt und vor allem später ausgestrahlt werden.

In der ganzen Euphorie um den Lauf und die Sponsorensuche, ging dieser banale Aspekt unter und wir hatten alle nicht daran gedacht. Initiatoren und Schulleitung freuten sich natürlich über die Publicity, aber der Schutz der Kinder geht nun einmal vor.

Daher ist untenstehendes Video nur für bestimme Personen, die ich in facebook dazu freigeschaltet habe, zu sehen.

Warmlaufen

Der Donnerstag rückt näher und ein bisschen Training war sogar gar nicht möglich: Ich lag über eine Woche flach und die Erkältung hat eher an den Kräften gezehrt, als dass ich diese für den großen Lauf ein wenig sammeln konnte. Sei es drum! Es wird gelaufen und für den guten Zweck haben sich auch enige Sponsoren gefunden. Weiterlesen