Was bedeutet die Haushaltssperre für die Alemannia?

Tivoli - Sicht vom Lousberg, Aachen

Die Stadt Aachen hat aufgrund der finanziellen Lage eine Haushaltssperre verhängt. Dies bedeutet zunächst, dass Ausgaben von Kämmerin Annekathrin Grehling genehmigt werden müssen.
Der Haushalt betrifft viele Fachbereiche und es gibt ohne Frage wichtigere Budgets als das der Alemannia. Dennoch: Sind laufende Betriebskosten und der geplante Kauf des Stadions von dieser Sperre betroffen ?

Hans Poth, Sprecher der Stadt Aachen, schreibt auf meine Anfrage:

Sie fragen, ob die haushaltswirtschaftliche Sperre irgendetwas mit der finanziellen Belastung durch den Tivoli zu tun hat. Die Antwort ist nein.
Der Kauf des Tivoli ist dadurch nicht gefährdet.

5 Dinge die man diese Woche trotz Regen in Aachen erleben kann

IMG_6333.JPG

Aachen zeigt sich – leider ! – von seiner grauen, nass-kalten Seite. Tagsüber ist es noch halbwegs schön und sonnig – zum Abend kommt dann der Regen. Daher 5 Dinge die man diese Woche in Aachen trotz Regen erleben kann:

Weiterlesen

Stadtrat: Ratsanfrage & Kritik

Foto: Andeas Herrmann

Foto: Andeas Herrmann

Die Aachener Piraten haben in der letzten Woche gleich zwei Mitteilungen innerhalb von 24 Stunden veröffentlicht die es in sich haben. So wurde am Dienstag eine Ratsanfrage mit interessanten Punkten zum Tivoli gestellt und am Mittwoch die Unterstützung der Alemannia im Rat bis auf Weiteres abgelehnt. Weiterlesen

Ist die Alemannia noch ein Wirtschaftsfaktor?

Aachen TivoliIst die Alemannia noch ein Wirtschaftsfaktor für die Stadt ?” Unter diesem Motto hatte die CDU Aachen Alemannias Geschäftsführer Alexander Mronz, Trainerteam Peter Schubert und Reiner Plaßhenrich, Jens Bachmann von Infront sowie die Aachener Unternehmer Michael Nobis und Tim Hammer zur Gesprächsrunde geladen. Weiterlesen

neue Digitale Abendzeitung “AmAbend”

Screenshot_amAbend_1 (2)Der Zeitungsverlag Aachen hat ein neues Medium auf den Markt gebracht. Die werktags um 19:00 Uhr erscheinende Abendzeitung “AmAbend” soll kurz und kompakt informieren. Neben den klassischen Text- und Bildelementen soll es auch Animationen, Sound und Videos geben. Ein erster Eindruck. Weiterlesen