#2 Die größten Alemannen von Lutz van Hasselt

Lutz-van-Hasselt_die-11-Alemannia

Heute kommt der Fanbeauftragte und Archivar der Alemannia zu Wort. Lutz van Hasselt stellt uns seine Elf plus Trainer vor. Eine wahrliche Jahrhundertelf, die im klassischen 2-3-5 spielt,”nicht mit moderner Angsthasentaktik!Weiterlesen

#1 Die größten Alemannen von Sascha Theisen

 

Sascha Theisen die größten Alemannen

Wer kennt ihn nicht den Sascha Theisen. Er schreibt die beliebte Kolumne im Tivoli Echo, dem Stadionheft der Alemannia. Er macht den Auftakt der Reihe „Die größten Alemannen“ und hat, wie kann es auch anders sein, den passenden Text gleich mitgeliefert. Weiterlesen

Die größten Alemannen

diegrößteElfx800

Am 16. Dezember wird die Alemannia ihr 114-jähriges Bestehen feiern. Sicher nicht im großen Stil, aber Geburtstag ist Geburtstag. Und wer hätte dies Ende 2012 noch für möglich gehalten? Aus dem Umfeld der Alemannia haben ehemalige wie aktive Funktionäre, Blogger, Medienvertreter und Vertreter der Fan-IG ihre beste Elf gewählt – doch was sagen die Fans? Mach mit und gewinne ein Trikot der Alemannia. Weiterlesen

Appcheck: Wenn Tore bei der Alemannia fallen

Alemannia Aachen Sportfreunde Lotte Tivoli 2014Die Empfehlung ist klar: Alemannia Aachen verfolgt man am besten im Stadion. Doch dies ist nicht immer möglich: Beruf, Urlaub oder Familienfeier. Schnell informiert ist man durch Apps für das Smartphone. Doch welche Apps sind geeignet? Weiterlesen

Was bedeutet die Haushaltssperre für die Alemannia?

Tivoli - Sicht vom Lousberg, Aachen

Die Stadt Aachen hat aufgrund der finanziellen Lage eine Haushaltssperre verhängt. Dies bedeutet zunächst, dass Ausgaben von Kämmerin Annekathrin Grehling genehmigt werden müssen.
Der Haushalt betrifft viele Fachbereiche und es gibt ohne Frage wichtigere Budgets als das der Alemannia. Dennoch: Sind laufende Betriebskosten und der geplante Kauf des Stadions von dieser Sperre betroffen ?

Hans Poth, Sprecher der Stadt Aachen, schreibt auf meine Anfrage:

Sie fragen, ob die haushaltswirtschaftliche Sperre irgendetwas mit der finanziellen Belastung durch den Tivoli zu tun hat. Die Antwort ist nein.
Der Kauf des Tivoli ist dadurch nicht gefährdet.

Nachgefragt bei Oliver Laven

 

alemannia-aachen-neuer-tivoli-2010

 

Ich schrieb bereits etwas zum erfolgten Urteilsspruch im Prozess zwischen Alemannia Aachen und Michael Kölmel. Zudem bat ich die Alemannia und Herrn Kölmel um ein Statement. Für die Alemannia hat Oliver Laven, Mitglied des Präsidiums und Aufsichtsrates, sehr schnell zugesagt und auch geantwortet. Laven war maßgeblich an den Verhandlungen beteiligt. Weiterlesen