Augen zu und Tivoli

Viele Fans der Alemannia werden sich noch genau erinnern, wie sie das Tor von Stephan Blank gegen die Bayern am 4. Februar 2004 auf dem Tivoli erlebten. Jeder weiß von seinen besonderen Momenten zu erzählen. Jeder hat seine ganz persönlichen Erinnerungen. Auf 360pixel.de hat man nun die Möglichkeit, diese aufleben zu lassen – in 360 Grad.

Nachdem der Tivoli längst abgerissen und die Fläche planiert und begradigt auf die Bebauung wartet, blutet wohl nicht nur mir das Herz. Meine Erinnergungen habe ich ja hier bereits geschildert. Als nun via Twitter nochmals der Link zur dem 360-Grad-Foto aus dem September 2011 rundging, da kam direkt wieder dieser Wehmut.

Unter http://www.360pixel.de/archives/aus-fuer-den-alten-tivoli kann man nochmals in 360 Grad den Tivoli genießen und die Augen schließen. Mit ein wenig Fantasie schaut man dann aus dem alten heimischen Block auf den Rasen und erlebt den ein oder anderen Moment noch einmal. Zur Inspiration empfehle ich einfach mal das Video vom letzten Pfiff.

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

weitere Artikel :

Print Friendly

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>